Freitag, 2. März 2012

Rezept für ein Nachtkerzenöl zur Hautpflege bei Neurodermitis

Man vermische in einem verschliessbaren Glasgefäss


50 ml Nachtkerzenöl,
50 ml Mandelöl,
4 Tropfen ätherisches Öl Zeder und
6 Tropfen ätherisches Öl Neroli

miteinander.

Süßes Mandelöl

Der Duft des ätherischen Öls von Neroli und Zeder mischt sich sehr gut mit dem Eigengeruch des Nachtkerzenöls. Dieses Hautpflegeöl duftet ganz zart und man muss äußerst genau hinriechen, um den frischen, blumig-nussigen Duft der Mischung überhaupt erst wahrzunehmen. Dieses ganz dezent duftende Hautöl hinterlässt ein angenehmes und beruhigendes Gefühl auf der empfindlichen, trockenen Haut bei Neurodermitis.


Nachtkerzen (Oenothera) Blattgold Dr.Becker


Besonders die geröteten und dünnen Hautstellen profitieren von dieser reich an essentiellen Omega-6 Fettsäuren Ölmischung. Das mit ätherischem Öl veredelte Nachtkerzenöl kann mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Die Ölmischung ist nach der Herstellung relativ zügig aufzubrauchen, denn sie enthält keine Konservierungsstoffe.

Das ätherische Öl von Neroli und Zeder ist nicht nur des guten Dufts wegen geeignet als Zusatz für die Hautpflege bei Neurodermitis. das ätherische Öl Neroli wirkt beruhigend auf eine gestresste Psyche und ätherisches Öl der Zeder wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.




Ätherischen Öl Neroli
Das ätherische Öl der Blüten der Bitterorange oder Neroli wird vor allem in der Parfümerie verwendet. Neroli wird aus den Blüten der Bitterorange (Citrus aurantium L.) durch Hydrodestillation oder Wasserdampfdestillation gewonnen. Seit langer Zeit ist die Produktion von
Neroli begrenzt und daher sind die Kosten für ätherisches Öl Neroli auf dem Markt sehr hoch. Die jährliche Produktion in Tunesien und Marokko beträgt ca. 1500 kg und macht mehr als 90% der weltweiten Produktion aus. Eine kleine Menge ätherisches Öl Neroli wird auch in Ägypten, Spanien und Comorros (nicht mehr als 150 kg) produziert.

Ätherisches Öl Neroli ist hervorragend für die Verringerung von Angst und zur Beruhigung geeignet. In einer Studie wurde die Wirkung von ätherischem Öl Neroli zur Entlastung von Angst und Stress untersucht. Eine Aromatherapie wurde durch das Einatmen von Sonnenblumenöl (Kontrollgruppe) und ätherischem Öl Neroli (Experimental-Gruppe) durchgeführt. Anschliessend wurden die Probanden einer Koloskopie unterzogen. Die physiologischen Parameter der Testpersonen zeigten einen signifikant geringeren Blutdruckanstieg und geringere Angstwerte vor und nach der Koloskopie in der Neroli-Gruppe als in der Kontrollgruppe. Aromapflege mit ätherischem Öl Neroli ist eine effektive und sichere Technik, um Ängstlichkeiten und Stress zu senken und einen unruhigen Geist zu beruhigen.



Ätherisches Öl der Zeder
Es gibt vier Zederarten aus denen ätherisches Öl der Zeder gewonnen werden kann. Cedrus libani kommt natürlich im Libanon, Syrien und der Türkei vor, Cedrus atlantica in Marokko und Algerien, Cedrus brevefolia auf der Insel Zypern und Cedrus deodara im Himalaya-Gebirge (Himalayaöl oder Deodar-Zedernöl).

Eine indische Studie des Bombay College of Pharmacy bestätigte die die anti-entzündliche und schmerzlindernde Aktivität von ätherischem Öl der Zeder (Cedrus deodara (Roxb.) Loud.). Es wurde auf seine entzündungshemmende und analgetische Wirksamkeit hin untersucht. Ätherisches Öl der Zeder führte bei arthritischen Ratten zu einer signifikanten Entzündungshemmung sowohl in der akuten als auch chronischen Phase der Entzündung bei Dosen von 50 und 100 mg/kg Körpergewicht. Das ätherische Öl der Zeder erwies sich ausserdem als schmerzlindernd.

Die Eigenschaft Mastzellen zu stabilisieren und die Lipoxygenase-hemmende Wirkung von ätherischem Öl der Zeder ist  durch die selbe indische Forschergruppe bestätigt worden, die auch die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung entdeckten. Sie konnten die antientzündliche Aktivität von ätherischem Öl der Zeder auf eine mastzellenstabilisierende Wirkung und die Hemmung der Leukotrien-Synthese zurückführen. Leukotriene sind Botenstoffe von allergischen und entzündlichen Reaktionen. Beim Kontakt mit einem Allergen kommt es zur allergischen Reaktion, weil Mastzellen angeregt werden das in ihnen enthaltene Histamin freizusetzen. Diesen Vorgang bezeichnet man als allergische Sofortreaktion. Hier wirkt ätherisches Öl der Zeder hemmend.



Video von blühenden Nachtkerzen im Oktober:





Diese themenbezogenen Artikel könnten Sie interessieren: 

Verbesserung des atopischen Ekzems/ Neurodermitis durch Einnahme von Nachtkerzenöl

Juckreiz natürlich behandeln - Teil 1 Kampfer

Juckreiz natürlich behandeln - Teil 2 Menthol

Juckreiz natürlich behandeln -Teil 3 Capsaicin und Cannabinoid-Agonisten



Blattgold Dr.Becker


Quellen:
Bonaccorsi I, Sciarrone D, Schipilliti L, Trozzi A, Fakhry HA, Dugo G. . Composition of Egyptian nerolì oil. Natural Product Communications, 2011 Jul;6(7):1009-14.
Source.
Hu PH, Peng YC, Lin YT, Chang CS, Ou MC. Aromatherapy for reducing colonoscopy related procedural anxiety and physiological parameters: a randomized controlled study.
Hepatogastroenterology. 2010 Sep-Oct;57(102-103):1082-6.
Shinde UA, Phadke AS, Nair AM, Mungantiwar AA, Dikshit VJ, Saraf MN. Studies on the anti-inflammatory and analgesic activity of Cedrus deodara (Roxb.) Loud. wood oil. J Ethnopharmacol. 1999 Apr;65(1):21-7.
Shinde UA, Kulkarni KR, Phadke AS, Nair AM, Mungantiwar AA, Dikshit VJ, Saraf MN.
Mast cell stabilizing and lipoxygenase inhibitory activity of Cedrus deodara (Roxb.) Loud. wood oil. Indian J Exp Biol. 1999 Mar;37(3):258-61.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen