Donnerstag, 13. November 2014

Aromatherapie und ätherisches Öl für einen flachen Bauch

Die Grapefruit (Citrus × aurantium, Syn. C. Paradisi) enthält in den Schalen der Früchte wohlriechendes ätherisches Öl. Ätherische Öl der Grapefruit ist gut untersucht und frei in Apotheken verkäuflich. Aromatherapie mit ätherischem Öl der Grapefruit ist wegen seiner Eigenschaften hervorragend zur Unterstützung der Reduzierung des Bauchumfangs z.B. nach einer Schwangerschaft oder während einer Detox Diät geeignet, weil es anregend wirkt und das Körperfett zum schmilzen bringt.

3%ige Ölmischung  Blattgold Dr.Becker ®

Aromatherapie mit ätherischem Öl der Grapefruit
Die Massage des Bauches zweimal täglich, fünf Tage die Woche über 6 Wochen mit 3%igem Grapefruitöl ist ein effektives Mittel, um das Unterhautfett am Bauch zu vermindern, die Taille schlanker zu machen und die Silhouette zu verbessern.1 Ätherisches Öl der Grapefruit mildert und hemmt die Fettneubildung in Fettzellen sehr effektiv.2 Die olfaktorische Stimulation des Geruchssinns über ätherisches Öl der Grapefruit erhöht die Aktivität des Sympathikus und den Blutdruck.3 Es macht also aktiver. Ausserdem dämpft ätherisches Öl der Grapefruit allein über seinen Duft den Appetit, wenn es zehn Minuten lang eingeatmet wird.4   Beispielsweise kann man ätherisches Öl der Grapefruit zum Putzen verwenden und auf diese Weise das ätherische Öl inhalieren. Mehr darüber in dem Post "Aromatherapie beim Putzen".


Anleitung zur Herstellung des Grapefruitöls
Ein Video zu dem Thema "Aromatherapie und ätherisches Öl für einen flachen Bauch" mit Anleitung zum Mischen:




Man braucht:
Ätherisches Öl der Grapefruit 3 ml
Kaltgepresstes Mandelöl 97 ml
Glasbecher und Rührstab
Leeres Gefäß z.B.100 ml Braunglas-Apothekerfläschchen oder Pumpspender

Herstellung:
Man stellt sich eine 3%ige Ölmischung her. Das bedeutet man mischt 3 ml ätherisches Öl der Grapefruit in 97 ml Trägeröl.

Anwendung:
Zwei Mal täglich über sechs Wochen den Bauch 5 Minuten lang mit dem Grapefruitöl massieren z.B. Morgens und in der Mittagspause. Ätherischem Öl der Grapefruit erhöht die Aktivität des Sympathikus und den Blutdruck.5 Es macht also aktiver, weshalb nicht angeraten wird ätherisches Öl der Grapefruit vor dem Schlafengehen zu verwenden. Vor dem Schlafen ist ein beruhigendes Körperöl Rose besser, um zur Ruhe zu kommen.

Hinweis:
Ätherisches Öl der Grapefruit kann bei empfindlichen Menschen Allergien auslösen. Bevor man es zur Körperpflege verwendet mischt man 1 Tropfen ätherisches Grapefruitöl in ca. 10 Tropfen Basisöl (zum Beispiel Mandelöl), verreibt es in der Ellenbeuge und falls sich die Haut stark rötet, so verzichtet man auf dieses ätherische Öl im Pflegeprogramm. Zitrusöle wie ätherisches Öl von Zitrone, Orange und Grapefruit können zu Hautirritationen führen wenn die geölten Hautpartien starkem Sonnenlicht bzw. UV-Strahlung ausgesetzt werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren 

Ätherisches Öl der Grapefruit als Fettzellenkiller

Detox Tee - Teil 1: Was bedeutet Detox?

Detox Tee - Teil 2: Was ist drin im Detox Tee



Quellen: 
1Taehan Kanho Hakhoe Chi. 2007 Jun;37(4):603-12.

[Effect of aromatherapy massage on abdominal fat and body image in post-menopausal women].

[Article in Korean]

Kim HJ.
2Planta Med. 2010 Jul;76(10):950-5. doi: 10.1055/s-0029-1240870. Epub 2010 Feb 8.
Grapefruit oil attenuates adipogenesis in cultured subcutaneous adipocytes.
Haze S1, Sakai K, Gozu Y, Moriyama M.
3Georg Thieme Verlag KG Stuttgart.New York.
Auton Neurosci. 2008 May 30;139(1-2):1-8. doi: 10.1016/j.autneu.2007.12.001. Epub 2008 Jan 16.
Effects of olfactory stimulations with scents of grapefruit and lavender oils on renal sympathetic nerve and blood pressure in Clock mutant mice.
Tanida M1, Shen J, Niijima A, Yamatodani A, Oishi K, Ishida N, Nagai K.
4 Brain Res. 2005 Oct 5;1058(1-2):44-55. Epub 2005 Oct 5.
Olfactory stimulation with scent of essential oil of grapefruit affects autonomic neurotransmission and blood pressure.
Tanida M1, Niijima A, Shen J, Nakamura T, Nagai K.

5Georg Thieme Verlag KG Stuttgart.New York.

Auton Neurosci. 2008 May 30;139(1-2):1-8. doi: 10.1016/j.autneu.2007.12.001. Epub 2008 Jan 16.

Effects of olfactory stimulations with scents of grapefruit and lavender oils on renal sympathetic nerve and blood pressure in Clock mutant mice.

Tanida M1, Shen J, Niijima A, Yamatodani A, Oishi K, Ishida N, Nagai K.

1 Kommentar: