Dienstag, 30. Dezember 2014

Happy New Year!

Meine liebsten Leser,
hiermit möchte mich ganz herzlich für dieses Bloggerjahr, das Ihr mit mir verbracht habt, bedanken! Natürlich habe ich auch für das neue Jahr schon Ideen, hoffe auf eine baldige Umsetzung und freue mich darauf, diese mit Euch zu teilen. Nun dachte ich mir es wäre schön zum Jahresabschluss noch zwei Fotos von meiner geliebten Ostseeküste und Heilpflanzen in freier Wildbahn zu bloggen. 

 
Hagebutten im Winter


Ganz bezaubernd finde ich diese verschneiten Hagebutten, die ihre schöne rote Farbe im Winter behalten haben und die leuchtenden Sanddornfrüchte. Im Hintergrund sieht man die aufgewühlte See. Dieses Jahr habe ich über Hagebutten in Zucker gebloggt und mich über das positive Feedback sehr gefreut!

Sanddornfrüchte im Winter


Also bis dann! 
Euch allein einen guten Rutsch und ein Happy New Year!

Eure Michaela



Falls ihr die Post zur Hagebutte verpasst habt hier die Links:


15 Okt. 2014
Wieder einmal habe ich ein altes Rezept aus meinem Mecklenburgischen Lieblingskochbuch nachgekocht und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Da die Herstellung von Hagebutten in Zucker sich über 4 Tage ...
18 Okt. 2014
Hagebutten, also die Früchte der Hundsrose (Rosa canina L.), enthalten Mikronährstoffe, welche Eigenschaften eines Anti-Agikums besitzen. Die antientzündliche Wirkung der Hagebutten der Hundsrose macht sie zu einem ...

1 Kommentar:

  1. Hallo Michaela. Richtig schöne Fotos.
    Wünsche dir ebenfalls Guten Rutsch ins neue Jahr.
    Und alles Gute Gesundheit und Wohlergehen für 2015.
    Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen