Donnerstag, 1. Dezember 2016

Aromatherapie im Dezember

Der Dezember duftet nach Tannenzweigen, Orange und Zimt. Im Monat Dezember dürfte es nicht schwerfallen sich ein schönes Gesteck aus Tannenzweigen zu basteln und es mit Zimtstangen und getrockneten Orangenscheiben zu dekorieren. Wem es noch an Inspiration fehlt kann in Ursulinskajas Blog motiviert werden.

Gesteck Dezember  Blattgold Dr.Becker ®


Die Tannenzweige erfrischen mit ihrem harzigen Duft die Raumluft. Die Dekorationselemente sind nicht nur Zier, sondern in der Funktion eines Dufträgers für weihnachtliche Wohlgerüche gedacht. Wahlweise benetzt man die Zimtstangen mit einem Tropfen ätherischem Zimtöl oder die Orangenscheiben mit einem Tropfen glücklich machendem Orangenöl.

Die unten stehende Linkliste führt zu vertiefenden Artikeln über ätherisches Öl der Orange und Zimt. Viel Freunde mit Euren duften Gestecken! Vielleicht hat die ein oder andere auch Lust ein Türchen im Heilpflanzen Adventskalender zu öffnen?



27. Febr. 2012 ... Das ätherische Öl der Orange ist das weltweit am meisten produzierte ätherische Öl. In pharmazeutischen Präparaten wird das ätherische Öl ...


26. Febr. 2012 ... Zimt gehört zu der Pflanzenfamilie der Lauraceae - Lorbeergewächse. Sowohl Cinnamomum verum als auch Cinnamomum Cassia werden ...


4. Jan. 2015 ... Zimt ist ein traditionelles Heilmittel das gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt wird, mit antioxidativer und antientzündlicher Wirkung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen