Mittwoch, 30. November 2016

Heilpflanzen Adventskalender Türchen 1

Hinter dem ersten Türchen versteckt sich der Rosmarin! Er ist ein beliebtes Gewürz und eine kraftvolle Heilpflanze. Die zarten weißen Blüten mit ihrem Violettstich sind wunderschön anzusehen und das nadelförmige Blatt der Pflanze duftet angenehm würzig.

Rosmarin (Rosmarinus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®
 
Hier sind interessante Links zu Rosmarin:



13. Mai 2016 ... Es gibt ätherische Öle, die müde Körper und Geister garantiert aufwecken! Allen voran bringt Rosmarin den Kreislauf in Schwung.

16. Sept. 2013 ... Rosmarin ist eine typische Pflanze der Mittelmeerländer. Der Strauch kann bis zu zwei Meter hoch werden. Die Blätter des Rosmarins ...


10. Sept. 2012 ... Rosmarin ct. borneon ätherisches Öl: löst neuromuskuläre Muskelverspannungen. Rosmarin ct. cineol ätherisches Öl: fördert die Durchblutung ...


Ihr dürft darauf hoffen am 24. Dezember ein zu Buch gewinnen. Ich verlose den Science-Fiction Roman Am Ende der Zeiten“ meines Gastautors Ben Becker. Es nehmen alle teil, die einen Kommentar im Blog oder auf der Facebookseite schreiben.

Donnerstag, 17. November 2016

Heilpflanzen im November

Der November ist der elfte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Heute in Vergessenheit geratene Bezeichnungen für den November sind Nebelung, Windmond, Windmonat, Nebelmond, Wintermonat, Schlachtmond, Dritter Herbstmond.


Novemberwetter   Blattgold Dr.Becker ®


Die Wetterlage stellt sich im November auf den Winter um. Im Oktober war mit  „goldenen Oktober-Tagen“ zu rechnen, wohingegen sich das Wetter im Nebelmonat zu trübe, feuchtkalt und bewölkt ändert. Herbststürme fegen die bunten Blätter von den Baumkronen. Der Boden ist dicht bedeckt mit Laub. Frost und der erste Schnee sind im Wintermonat keine Seltenheit. Der Schlachtmond ist durchaus ein abwechslungsreicher Monat wenn man ihn wettertechnisch beurteilt.

Vom gesundheitlichen Standpunkt aus gesehen ist der Windmond kein wohltuender, behaglicher Monat sondern der Beginn der Erkältungszeit.
 

Wenn die Tage kürzer werde fallen manche Menschen in den Winterblues. Sie sind betrübt, lustlos und müde. Winterdepression ist ein seelisches Tief, das mit der verminderten Sonneneinstrahlung in der dunklen Jahreszeit zusammenhängt. 

Hervorzuhebende Krankheiten im November sind Depression sowie Erkältung. Gegen selbige Qualen der Menschheit sind verschiedene Heilpflanzen gewachsen. Im Folgenden werden einige im November nützliche Heilpflanzen zusammengefasst.



Zitrone
Das ätherische Öl aus der Schale der Zitrone wirkt stimmungsaufhellend und konzentrationsfördernd bei Winterblues. Das Fruchtfleisch der Zitrone ist reich an Vitamin C gegen Erkältung.



16. Sept. 2013 ... Die Wirkung von reinem Citral und von ätherischem Öl von Zitrone waren im Test gleichsam antidepressiv wirksam. Die restlichen ...


Eukalyptus
Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige gewonnen. Das Eukalyptusöl wird bei Erkältungskrankheiten inhaliert. Eukalyptus ist in zahlreichen Erkältungsbädern sowie Brustsalben enthalten.

26. Febr. 2012 ... Der Stellenwert von ätherischem Öl des Eukalyptus bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten ist sehr hoch. Eine Selbstbehandlung der ...




5. Aug. 2012 ... ... ist die Eukalyptusöl-Blasenkompresse gut geeignet. Der eigentlich medizinisch verwendete Eukalyptusbaum ist der Eucalyptus globosus.


20. Mai 2016 ... Eukalyptus (Eucalyptus globosus). Eukalyptus, der Blaugummibaum, stammt aus Australien und gehört zu den Myrthengewächsen.
bildgold.blogspot.com


Hagebutte
Die Hagebutte ist reich an gesundheitsförderlichen Wirkstoffen, allen voran Vitamin C. Hagebuttentee ist schmackhaft und stärkt das Immunsystem gegen Erkältung.




6. Okt. 2014 ... Hagebutten, also die Früchte der Hundsrose (Rosa canina L.), enthalten Mikronährstoffe, welche Eigenschaften eines Anti-Agikums besitzen.

14. Okt. 2014 ... Da die Herstellung von Hagebutten in Zucker sich über 4 Tage hinzieht hatte ich zwischendurch genügend Zeit über die Inhaltsstoffe der ...



Mandarine
Das ätherische Öl der Mandarine erzeugt ein Gefühl der Geborgenheit und das Wohlbefindens. Das ist ein geeignetes Öl für die Duftlampe, wenn es draussen naßkalt und trüb ist.


Im November sind die Tage kurz und kalt. Das Novemberwetter löst bedrückende Gefühle aus. Die aufmunternden ätherischen Öle Mandarine und Ba...


Pfefferminze
Pfefferminztee erleichtert das Atmen aufgrund des in den Blättern enthaltenen Pfefferminzöls. Pfefferminzöl ist in vielen Kräuterbonbons gegen Husten und Heiserkeit enthalten.


28. Nov. 2015 ... Pfefferminze (Mentha piperita) ist eine beliebte Pflanze, die in zahlreichen Darreichungsformen verwendet werden kann (ätherisches Öl, ...


Video Pfefferminze:


Sonnenhut
Sonnenhut stärkt das Immunsystem gegen Erkältungskeime. Präparate sind in der Apotheke als Tabletten erhältlich.

 
Sonnenhut (Echinacea purpurea)   Blattgold Dr.Becker ®

Link zu Sonnenhut (Echinacea purpurea)


18. Okt. 2012 ... [8] Echinazinpräparate aus Sonnenhut (Echinacea purpurea) haben in mehreren randomisierten kontrollierten Studien sowohl bei der ...



Spitzwegerich
Bedeutend ist Spitzwegerich vor allem wegen des Spitzwegerichsirups, der bei Halsschmerzen lindernd wirkt.


 
Spitzwegerich (Plantago lanceolata)   Blattgold Dr.Becker ®


25. Okt. 2012 ... Spitzwegerich (Plantago lanceolata), auch Spießkraut, Lungenblattl oder Schlangenzunge genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Familie der ...


Apfel
Im November gibt es frisch geerntete Äpfel. Äpfel sind kalorienarm und reich an kräftigenden Mikronährstoffen. Der Apfel ist ein Bestandteil der gesunden Ernähung.


Apfelbaum


29. Febr. 2012 ... Der Apfel gehört zur Pflanzenfamilie der Rosengewächse (Rosaceae). Die ursprüngliche Heimat des Kulturapfels liegt möglicherweise in ...

17. Aug. 2012 ... Iss jeden Tag einen Apfel und du bleibst gesund, lautet eine Volksweisheit. Äpfel sind reich an Vitaminen und Mineralien. Mehr zu dem Thema ...

Sonntag, 13. November 2016

Aromatherapie im November mit Mandarine und Basilikum

Im November sind die Tage kurz und kalt. Das Novemberwetter löst bedrückende Gefühle aus. Die aufmunternden ätherischen Öle Mandarine und Basilikum helfen sich zu gut zu fühlen und Kraft zu schöpfen.

Die zwei Bouquets harmonieren überraschend ansprechend zusammen in einer 1:1 Mischung. Im Bild sieht man, dass ich das ätherische Öl auf Holzkugeln mit einer Vertiefung träufelte. Für einen mittelgroßen Raum reicht ein Tropfen von jedem ätherischen Öl, am morgen auf das Holz geträufelt aus, um am Tag einen angenehmen Duft zu verströmen.



Ätherisches Öl von Mandarine rot und Basilikum   Blattgold Dr.Becker ®



Mandarine
Das orangene ätherische Öl der Mandarine duftet warm. Es beruhigt und erzeugt ein Gefühl von Geborgenheit. Der Duft der Mandarine hellt die Stimmung auf. Es hilft wenn man sich antriebslos und abgeschlagen fühlt. Bei Überlastung durch Alltagsstress hilft Mandarine einen Gang runterzuschalten. Angst wird gelöst und Entspannung tritt ein. 

Mandarine (Citrus reticulata)   Blattgold Dr.Becker ®



Mandarine (Citrus reticulata)   Blattgold Dr.Becker ®


Basilikum
Das krautig und frisch duftende ätherische Öl wirkt gegen Melancholie. Es steigert den Antrieb, erleichtert ein schweres Herz und generiert ein Wohlgefühl. Ängstlichkeit beeinflusst Basilikum erfolgreich. Studien belegen die aufhellende Wirkung auf die Stimmung und den Geist.

Weiterführender Link zum Artikel über Basilikum: 

Ätherisches Öl von Basilikum und Aromatherapie gegen Bakterien


Video über Basilikum:

 










4. Apr. 2012 ... Hohe Raten von Burnout, Stress, Depressionen, Müdigkeit und Schlaflosigkeit unter Ärzten stehen in Zusammenhang mit einem Mangel an ...